Volpini: Verpackungshersteller vor Übernahme durch Finexx

29.04.2021

Das Unternehmen aus Kärnten hat einen neuen Eigentümer (Foto: Volpini)Das Unternehmen aus Kärnten hat einen neuen Eigentümer (Foto: Volpini)

Im Rahmen einer Nachfolgeregelung erwirbt die Beteiligungsgesellschaft Finexx (Stuttgart) den Verpackungshersteller Volpini (Spittal / Österreich). Der Abschluss der Transaktion ist für die kommenden Wochen angedacht, wie Finexx mitteilt. Über finanzielle Details wurde Stillschweigen vereinbart.

Volpini Verpackungen im österreichischen Spittal an der Drau wurde ursprünglich im Jahr 1811 gegründet. Seit 1970 ist das Unternehmen mit seinen heute rund 60 Mitarbeitern auf die Produktion von Kunststoffverpackungen – insbesondere Joghurtbecher – und Tiefziehfolien spezialisiert. Ein besonderer Fokus liegt auf sogenannten „Desto“-Bechern – dünne Kunststoffbecher mit einer Kartonummantelung. Zuletzt erwirtschaftete Volpini einen Jahresumsatz von rund 13 Mio EUR.
 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg