W.AG: Kofferhersteller stellt neues In-Mould-Labeling-Verfahren vor

23.07.2021

Außen hui und innen auch: Mit dem IML-Verfahren bedruckter Notfallkoffer (Foto: W.AG)Außen hui und innen auch: Mit dem IML-Verfahren bedruckter Notfallkoffer (Foto: W.AG)

Ein neues In-Mould-Labeling-(IML) Verfahren zum farbigen Bedrucken von Koffern und Boxen hat der Spritzgieß-Verarbeiter W.AG Funktion + Design (W.AG; Geisa) entwickelt. Dabei werden zuvor offsetbedruckte PP-Folien in die offene Spritzgussform eingelegt und synchron mit jedem Formschuss mit der Koffer-Halbschale verbunden. Das Verfahren eigne sich sowohl für das Bedrucken der Außen- als auch der Innenflächen von Koffern und Boxen, erklärt W.AG-Entwicklungsleiter Björn Ullrich. So lasse sich die Außenseite für Markenbrandings und Werbung nutzen, während auf der Innenseite Produkt-, Montage- oder Sicherheitsinformationen „unverlierbar“ angebracht werden könnten.

Das neue IML-Verfahren bietet W.AG für seine kleinformatigen Kassetten und Boxen ebenso an wie für Design-Kofferserien oder für die Schwerlastkoffer aus dem Produktsortiment. Die 1992 als Zulieferer technischer Spritzgussteile gegründete W.AG stellt auf derzeit 21 Spritzgießmaschinen Behälter aus Polypropylen her. Dazu zählen Koffer, Präsentationsboxen, Kleinproduktverpackungen oder auch Logistikkoffer. Das Unternehmen beschäftigt 180 Mitarbeiter und hat im vergangenen Jahr 2020 einen Umsatz von 18,9 Mio EUR erwirtschaftet.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150) KWEB_Rectangle 300x200

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg