Walther Faltsysteme: Mehrwegspezialist meldet Rekordumsatz

01.03.2021

Geschäftsführer Thomas Walther (re.)  und Prokurist Dominik Lemken (Foto: Walther)Geschäftsführer Thomas Walther (re.) und Prokurist Dominik Lemken (Foto: Walther)

Der Hersteller von Transportboxen und Ladungsträgern aus Kunststoff Walther Faltsysteme (Kevelaer) meldet für das von der Corona-Pandemie gebeutelte vergangene Jahr einen Rekordumsatz von über 40 Mio EUR. Damit verzeichnet der Anbieter, der neben Polypropylen auch technische Kunststoffe verarbeitet, einen Zuwachs von 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Mehrere Großprojekte trugen zu dem Umsatzplus bei. So baute Walther Faltsysteme etwa seinen Kunststoffpaletten-Pool für Aldi kräftig aus: Nachdem das Projekt 2017 begonnen wurde, führte das Einzelhandelsunternehmen die neuen „Düsseldorfer Paletten" im vergangenen Jahr europaweit ein. Die Kunststoffpaletten gehören bei den Kevelaerern zu den meistverkauften Produkten des vergangenen Jahres.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg