Wellpappenindustrie: Hohe Papierpreise, schlechte Verfügbarkeit

12.07.2021

Rollenlager eines Wellpappenproduzenten (Foto: VDW)Rollenlager eines Wellpappenproduzenten (Foto: VDW)

Die im Verband der Wellpappen-Industrie (VDW, Darmstadt) organisierten Unternehmen stufen das aktuelle Preisniveau beim Wellpappenrohpapier im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt als sehr viel höher ein. Zugleich bewertet eine große Mehrheit die Verfügbarkeit von Wellpappenrohpapier laut einer kürzlich durchgeführten Mitgliederumfrage, an der 21 von 32 Unternehmen teilnahmen, als schlecht oder sogar sehr schlecht.

„Die Einigkeit der Angaben macht deutlich, welch massiven Druck die Branche insgesamt verspürt“, stellt der Vorsitzende des VDW, Dr. Steffen P. Würth, fest. Ebenfalls in Bedrängnis sehen sich die VDW-Mitgliedsunternehmen, wenn es um die Verfügbarkeit des wichtigsten Rohstoffes für ihre Verpackungen geht: Insgesamt beurteilt eine klare Mehrheit von rund 86 Prozent der Umfrageteilnehmer die aktuelle Verfügbarkeit von Wellpappenrohpapier als schlecht (rund 43 Prozent) oder sogar sehr schlecht (ebenfalls rund 43 Prozent).

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg