Werner & Mertz: Reinigungsmittel-Hersteller erhöht RE PET-Anteil

26.02.2021

Der RE PET-Anteil aus dem ,,Gelben SackDer RE PET-Anteil aus dem ,,Gelben Sack" steigt auf 50 Prozent pro Flasche (Grafik: Werner & Mertz)

Mit Unterstützung des Verpackungsherstellers Alpla (Hard / Österreich) hat Werner & Mertz (W&M; Mainz) den Anteil von RE PET aus dem „Gelben Sack" in seinen Reinigerflaschen von 20 auf 50 Prozent erhöht.

Die ersten 200.000 Flaschen mit hälftigem RE-PET-Anteil aus dem „Gelben Sack“ für die Marke „Frosch“ kommen bereits ab März 2021 zum Einsatz. Bis Ende des Jahres sollen alle PET-Flaschen auf den neuen Materialmix umgestellt werden. Schon seit 2012 bestehen die PET-Flaschen von Werner & Mertz aus 100 Prozent Post Consumer Rezyklat.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg