Wienerberger: Rohrgeschäft steigert Gewinn durch Sparmaßnahmen

01.03.2021

Kunststoffrohre der Marke Kunststoffrohre der Marke "Pipelife" (Foto: Wienerberger)

Beim Baustoffkonzern Wienerberger (Wien / Österreich) hat das Rohrsegment „Piping Solutions“ im vergangenen Jahr zwar leichte Umsatzeinbußen hinnehmen müssen, das bereinigte Ebitda aber gesteigert. Die Erlöse des Segments, das neben den Kunststoffaktivitäten der einstigen Pipelife ein deutlich kleineres Keramikrohrgeschäft beinhaltet, sanken um 2,8 Prozent auf 932,6 Mio EUR. Der Anteil am Gesamtumsatz des Wienerberger-Konzerns stieg dennoch leicht auf 27,8 Prozent.

Die Rohraktivitäten verzeichneten angesichts einer milden Witterung zunächst einen sehr verheißungsvollen Start in das Jahr 2020. Dann wurde die bis dahin gute Umsatzentwicklung aber durch die Covid-19-Pandemie ausgebremst. Den Auswirkungen rückläufiger Verkaufsvolumina steuerte das Wienerberger-Rohrsegment durch stärkere Kostendisziplin und Effizienzsteigerungen gegen. In der Folge konnte die Sparte das bereinigte Ebitda sogar um 3,9 Prozent auf 103,7 Mio EUR steigern.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg