Wipag: Jens Kaatze wird neuer Geschäftsführer beim Recycling-Spezialisten

22.10.2021

Neuer Chef bei Wipag: Jens Kaatze (Foto: Wipag)Neuer Chef bei Wipag: Jens Kaatze (Foto: Wipag)

Der Recyclingspezialist Wipag (Neuburg an der Donau) erweitert seine Führungsebene: Mit sofortiger Wirkung hat Jens Kaatze die Funktion des Sprechers der Geschäftsführung übernommen. Der 48-Jährige hat Betriebswirtschaft und Mathematik studiert und seine Karriere beim Chemiekonzern Bayer begonnen. Seit 2015 war in verschiedenen Funktionen bei Covestro tätig.

Bei Wipag soll sich Kaatze vor allem um die strategische Weiterentwicklung kümmern. Sein Co-Geschäftsführer wird Thomas Marquardt sein, der seit 2018 bei Wipag arbeitet. An den beiden Standorten Neuburg an der Donau und im sachsen-anhaltinischen Gardelegen beschäftigt Wipag insgesamt mehr als 80 Mitarbeiter.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg