Wirthwein: Neue Maschinen in Creglingen und an anderen Standorten

02.01.2023

Der Vorstand: Sprecher Marcus Wirthwein (2.v.l.) mit Vertriebschef Thomas Kraus (l.), dem Technik-Verantwortlichen Holm Riepenhausen (2.v.r.) und CFO Dr. Ralf Zander (Foto: Wirthwein)Der Vorstand: Sprecher Marcus Wirthwein (2.v.l.) mit Vertriebschef Thomas Kraus (l.), dem Technik-Verantwortlichen Holm Riepenhausen (2.v.r.) und CFO Dr. Ralf Zander (Foto: Wirthwein)

Beim Kunststoffverarbeiter Wirthwein (Creglingen) ist die Bestückung der neuen Produktionshalle am Hauptsitz Creglingen in vollem Gange. Einige Maschinen laufen bereits, andere sind noch in der Installations- und Planungsphase, wie das Unternehmen mitteilt. Aktuell erweitere man den Maschinenpark um eine Spritzgießmaschine mit 16.000 kN Schließkraft, die in eine vollautomatisierte Fertigungszelle eingebunden wird.

Erweitert wird auch der polnische Standort in Lodz, wo 2022 ein drittes Werk in Betrieb genommen wurde. Insgesamt 15 Spritzgießmaschinen laufen dort bereits, davon vier neue. Da der bisherige Platz nicht reichen wird, verdoppelt Wirthwein die angemieteten Flächen auf 11.200 m². Neue Spritzgießmaschinen installierte das Unternehmen im vergangenen Jahr auch in den Werken in Crimmitschau, Nauen, Cerkezköy / Türkei und Xi’an / China, und am Medizintechnik-Standort in Mühltal schuf es  weitere Reinraum-Kapazitäten.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2023 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg