ZKW: Automobilzulieferer baut Werk in Mexiko weiter aus

22.09.2021

Das Werk in Mexiko (Foto: ZKW)Das Werk in Mexiko (Foto: ZKW)

Für die Produktion von Frontscheinwerfern und Zusatzleuchten hat ZKW (Wiener Neustadt / Österreich) den mexikanischen Standort Silao erweitert. Durch den neuerlichen Ausbau – ein erster wurde 2019 angestoßen – kamen 21.000 m² hinzu, sodass die Produktionsfläche auf insgesamt 35.000 m² stieg. „Ziel der zweiten Ausbauphase ist es, die Kapazitäten am Standort deutlich zu erhöhen und zusätzliche Kompetenzen in den Bereichen Design, Engineering sowie Forschung & Entwicklung aufzubauen“, erklärte Werksleiter Jan Seumenicht. Inzwischen mache man sich bereits an eine dritte Ausbaustufe auf dann 55.000 m³, so eine Sprecherin des Automobilzulieferers auf Nachfrage.

Im Zuge der Maßnahmen werden neue Mitarbeiter eingestellt. So soll der Personalstand bis 2023 um 600 auf 1.600 Beschäftigte vergrößert werden. Das geplante Produktionsvolumen liegt bei 2,2 Mio Einheiten pro Jahr. Die erweiterte Fertigung wird über insgesamt 13 Montagelinien, ein Zwischengeschoss für Submontageprozesse, eine Fachabteilung für optische Linsen und ein automatisiertes Logistikzentrum verfügen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg