Zorge: Elastomerverarbeiter kauft deutschen Kooperationspartner

08.11.2021

Gelungene Übergabe: Andreas Neumann, Dino Zorge, Danielle Zorge, Jochen Kugler und Dr. Andreas Hoffmann (v.l.n.r.; Foto: Hoffmann)Gelungene Übergabe: Andreas Neumann, Dino Zorge, Danielle Zorge, Jochen Kugler und Dr. Andreas Hoffmann (v.l.n.r.; Foto: Hoffmann)

Eigentümerwechsel: Der Spezialist für Elastomerverarbeitung Zorge (Katwijk / Niederlande) hat seinen langjährigen deutschen Kooperationspartner Hoffmann (Kirchheim am Teck) übernommen. Die beiden Unternehmen arbeiten bereits seit 2016 zusammen, waren jedoch bislang strukturell voneinander unabhängige Entitäten.

Neuer Alleingesellschafter bei Hoffmann ist der niederländische Familienunternehmer Dino Zorge, der die Anteile von Dr. Andreas Hoffmann und Jochen Kugler vollständig übernahm. Zorge steht als CEO der neuen Geschäftsführung bei Hoffmann vor. Jochen Kugler fungiert als CCO und Andreas Neumann als COO.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg