Russland: Kunststoffe stehen weiter im Preisauftrieb

13.09.2018

Wie erwartet zogen die Preise für Standard-Thermoplaste in Russland im August 2018 weiter an. Insbesondere PE-HD legte mit teils mehr als 10 Prozent auf Rubelbasis stark zu. Das Material war wegen anhaltender Probleme beim wichtigen Produzenten Kazanorgsintez deutlich unterversorgt. Währenddessen gingen die PET-Notierungen kontraindiziert weiter nach unten. Das Preisniveau des Flaschenwerkstoffs liegt aber trotz der Rückgänge immer noch weit über dem Vorjahreswert. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Regionen-Report.

Im September wird weiterhin Auftriebsdruck herrschen, da entweder wie in der Polyesterstrecke die Kosten steigen oder die enge Versorgung anhält.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

Alle Polymerpreis-News...

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen