Russland: PET-Preise in Kehrtwende nach unten

07.08.2018

Der russische Markt für Standard-Thermoplaste wurde auch im Juli 2018 weiterhin von Auftriebstendenzen dominiert und erreichte in vielen Bereichen Höchststände. Die Preise aller Sorten zogen abermals an, meist in Größenordnungen zwischen 2 und 3 Prozent auf Rubelbasis. Eine Ausnahme allerdings war zu verzeichnen, und die umso krasser: Nach monatelangem, raketenartigen Aufstieg verloren die PET-Notierungen etwa 10 Prozent ihrer erreichten Rekordwerte. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Der Rubel verlor gegenüber dem Euro diesmal nur leicht, so dass der Trend in beiden Währungen in etwa parallel verlief. Die jeweiligen Entwicklungen werden sich bei allen Sorten in den nächsten Wochen und Monaten fortsetzen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

Alle Polymerpreis-News...

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI-Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen