Industrialization Manager (m/w/d)

TI Automotive (Fuldabrück) GmbH
Anbieter: TI Automotive (Fuldabrück) GmbH
Veröffentlicht am: 15.08.2022
Dienstsitz: 34277 Fuldabrück (DE)
Per E-Mail weiterleiten
Kartenansicht öffnen
Top Job

x / x px
TI Fluid Systems ist ein weltweit führender Automobillieferant, der hochentwickelte Systeme für die Lagerung, Beförderung und Dosierung von Flüssigkeiten anbietet. Wir sind mit mehr als 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an über 120 Standorten in weltweit 29 Ländern vertreten. In unserem Standort Fuldabrück sind wir innerhalb des Konzerns auf die Entwicklung von Leitungssystemen und deren Verbindungstechniken für Kraftstoff und Kühlsysteme im Bereich der E-Mobilität Anwendungen spezialisiert. Im stark wachsenden Bereich des Thermal Management entwickeln wir Lösungen und Produkte für zukünftige Mobilitätsformen, unter anderem für elektrifizierte und elektrische Fahrzeuge. Diese werden in unserem Fertigungswerk, sowie in den verbundenen Satellitenstandorten für die führenden Automobilhersteller produziert. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams einen Industrialization Manager (m/w/d) im Rahmen der Vollzeit. Was Sie erwartet: • Fertigungstechnik - Optimierungspotentiale für Prozesse identifizieren und analysieren - Durchführen von FMEA´s für neue Anlagen und Prozesse - Bewertung der technischen Umsetzbarkeit von Kundenanforderungen • Mitarbeiterführung • Prozess- und Systementwicklung - Prozessabnahme bei Neuprojekten in Zusammenarbeit mit der Produktionsleitung - Leitung von sowie Mitarbeit bei Projekten zu technischen Optimierungen und Erneuerungen von Prozessen - Erstellung, Aktualisierung und Verteilung/Bereitstellung von Zeichnungen und Layouts für die Prozess- und Anlagentechnik - Industrialisierung von neuen Produkten aus Entwicklungsprojekten und Überführung in die Serienfertigung • Betriebsmittelbeschaffung im Rahmen der Kundenprojekte - Budgetverantwortung für die im Rahmen des Projektes freigegebene Investitionssumme für Betriebsmittel einschl. eigenständiger Durchführung von Verhandlungen mit Lieferanten - Erstellung von Pflichtenheften sowie Erstellung der Konzeption in Zusammenarbeit mit Lieferanten - Durchführung von Maschinenabnahmen und Unterstützung bei Sicherheitsabnahmen Was Sie mitbringen sollten: • Technisches Studium z. B. zum Maschinenbauingenieur o. ä. oder Ausbildung zum Techniker mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung • Kenntnisse auf den Gebieten: - der kunststoffverarbeitenden Prozesse - der Steuerungs- und Regeltechnik - FMEA - Verfahrenstechnik • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 2 Was wir Ihnen bieten: • Unbefristeter Arbeitsvertrag in einem tarifgebundenen Unternehmen (Tarif der kunststoffverarbeitenden Industrie Hessen) • Attraktives und leistungsgerechtes Gehalt • Tarifliche Sonderzahlungen wie z. B. Urlaubsgeld und Jahresabschlussleistung • 30 Tage Urlaub • Betriebliche Altersvorsorge (hoher arbeitgeberfinanzierter Anteil) • Individuelle Entwicklungschancen • Herausfordernde Aufgaben in einem innovationsfreudigen Unternehmen • Internationales Arbeits- und Kollegenumfeld • Flexibles Arbeitszeitmodell, Möglichkeit zur Mobilen Arbeit (hybrides Arbeitsmodell) • Kostenlose Mitarbeiterparkplätze, die Nutzung eines Jobtickets sowie kostenlose Getränke (Kaffee, Tee und Wasser) Sie haben TI Fluid Systems für sich entdeckt? Wenn Sie sich von dieser Aufgabe angesprochen fühlen, möchten wir Sie gerne kennenlernen. Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (ausschließlich per E-Mail) mit maximal 2 MB Anhang unter Angabe Ihres frühestmöglichen Einstiegstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen. TI Automotive (Fuldabrück) GmbH Mandy Smolka, Telefon: 05 61 / 95 83 636 E-Mail: msmolka@tifs.com Weitere Informationen über unsere Gruppe erhalten Sie unter www.tifs.com

TI Automotive (Fuldabrück) GmbH

34277 Fuldabrück (DE)
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg