3B Fibreglass: Vorsichtiges Herantasten an Preiserhöhungen

02.01.2024

Wie sensibel die Polymermärkte derzeit sind – und auch diejenigen der Zuschlagsstoffe und Additive – zeigt die Ende 2023 verklausuliert formulierte Ankündigung einer Preiserhöhung beim Glasfaserproduzenten 3B Fibreglass (Battice / Belgien; ). 

Das Unternehmen, seit einem Jahr unter Leitung von Ludovic Piraux, scheint demnach, so legt es jedenfalls die Auskunft einer Sprecherin nahe, im Januar seine Preise erhöhen zu wollen – offenbar für alle Produkte. 

Die aktuelle Marktsituation setze 3B Fibreglass unter enormen Druck, zitiert das Unternehmen seinen CEO in einer Pressemitteilung. Gleichzeitig sei das Preisniveau „ungesund für die gesamte Branche“. Kurzfristig seien deshalb Preiserhöhungen von „wenigstens 15 Prozent“ notwendig, um Qualität und Quantität der Produkte sicherzustellen – unklar blieb dabei aber, welche Produkte und ob auch Regionen außerhalb Europas betroffen sein werden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

big bag

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg