EconCore: Kooperation für Wabenkerne aus RE PET

10.07.2019

Wabenkern aus RE-PET (Foto: EconCore)Wabenkern aus RE-PET (Foto: EconCore)

Zur Entwicklung von thermoplastischen Wabenkernen aus RE PET kooperiert der Wabenkern-Spezialist EconCore (Leuven / Belgien) mit dem Distributeur Ultrapolymers (Lommel / Belgien) und dem Polyester-Spezialisten DuFor (Zevenaar / Niederlande).

Die PET-Wabenkerne und Sandwichpaneele können laut EconCore in einer Reihe von Anwendungen eingesetzt werden, darunter Transport, Bauwesen, Verpackung und Möbel. Die thermoformbaren Teile können für komplexe Formen verwendet werden und weisen eine gute Stabilität bei hohen Temperaturen auf, heißt es von Seiten des Herstellers.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg