Hahn Kunststoffe: Expansion am Stammsitz im Hunsrück

06.01.2017

Die Hahn Kunststoffe GmbH (Hahn) will in diesem Jahr den Unternehmensstandort im Hunsrück erweitern. Auf einer neu erworbenen Fläche ist der Bau einer 2.100 m² großen Produktionshalle vorgesehen, die Platz für bis zu zwölf Extruder bieten soll. Darüber hinaus will der Hersteller von Bauelementen aus aufbereiteten PE- und PP-Verpackungsfolien die Lagerflächen um 11.000 m² vergrößern. Die Erdarbeiten dazu haben bereits begonnen.

Angaben zu dem Investitionsvolumen machte das Unternehmen nicht. Gefördert werden die Baumaßnahmen von dem EU-Fonds für regionale Entwicklung.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

Alle Branchen-News...

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI-Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen