MBA Polymers: Recycling von PC/ABS-Blends aus E&E-Abfällen

29.04.2016

Der Kunststoffrecycling-Spezialist MBA Polymers Austria (Kematen / Österreich) hat eine Linie für das Recycling von PC/ABS-Blends aus geschreddertem E&E-Schrott (WEEE) eingerichtet. Die Anlage, die im Laufe des Jahres kontinuierlich hochgefahren werden soll, stelle die erste derartige Produktion auf kommerzieller Basis dar, so das Unternehmen. Die Kapazität wird nicht mitgeteilt. Das resultierende RE PC/ABS soll unter dem Namen „EvoSource" vertrieben werden.

Mit Werken in China, Österreich und Großbritannien sieht sich die ursprünglich aus den USA stammende MBA Polymers als weltweit führende Gruppe für das hochwertige Recycling von Kunststoffen aus gebrauchten E&E-Konsumgütern und Alt-Automobilen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg