PUR: Nordamerikanischer Markt wächst gleichmäßig

21.12.2016

„Die Nachfrage nach Dämmstoffen, Beschichtungen und Dichtungsmitteln sorgt für Bewegung auf dem PUR-Markt in den USA." Zu diesem Ergebnis kommt das Marktforschungsinstitut Freedonia (Cleveland, Ohio / USA) in seinem Bericht ,,Polyurethane Market in the US by Raw Material, Type and Market". Die Freedonia-Analysten prognostizieren darin einen steigenden PUR-Bedarf für die Jahre 2020 bis 2025.

Demnach wird der Marktanteil flexibler und fester PUR-Schäume im Jahr 2020 unverändert bei rund 30 Prozent liegen. Bei weichen PUR-Schäumen wird vor allem die Nachfrage nach atmungsaktiven Schaumstoffen und Memory-Polstern zu einer Belebung im Matratzengeschäft führen, so die Annahme. Steigende Ausgaben für den Wohnungsbau sollen zudem für Zuwachsraten beim Einsatz in flexiblen Fußbodenbelägen sorgen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg