Alpla: PET-Flaschenhersteller plant Recyclingwerk in Thailand

09.07.2019

Alpla Regional Manager Bernd Wachter (r.) und Supattanapong Punmeechaow, Präsident und CEO von Global Chemical (Foto: Alpla)Alpla Regional Manager Bernd Wachter (r.) und Supattanapong Punmeechaow, Präsident und CEO von Global Chemical (Foto: Alpla)

Der Verpackungshersteller und PET-Recycler Alpla (Hard / Österreich) prüft derzeit mit dem Chemiekonzern PTT Global Chemical (Bangkok / Thailand), ob es sich lohnt, ein Recyclingwerk in Thailand für PET und PE-HD zu errichten.

Im dritten Quartal 2019 soll die Entscheidung fallen. Dann wollen die Partner gemeinsam lebensmitteltaugliches Rezyklat aus PET und PE-HD aus Kunststoffabfällen herstellen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x300 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg