Amcor: US-Investor Kohlberg erwirbt drei Bemis-Werke

28.06.2019

Der Konzern muss sich von einem Teil der Aktivitäten für Healthcare-Verpackungen trennen (Foto: Amcor)Der Konzern muss sich von einem Teil der Aktivitäten für Healthcare-Verpackungen trennen (Foto: Amcor)

Der Verpackungskonzern Amcor (Hawthorn / Australien) hat einen Käufer für die drei Produktionsstätten gefunden, die das Unternehmen im Rahmen der Kartellauflagen für die Übernahme des US-amerikanischen Mitbewerbers Bemis abgeben muss. Das Unternehmen meldete den Abschluss einer verbindlichen Vereinbarung mit der Beteiligungsgesellschaft Kohlberg & Company (Mount Kisco, New York / USA).

Der Verkaufspreis der drei Produktionsstätten für flexible Healthcare-Verpackungen in Großbritannien und Irland, die zusammen einen Umsatz von zuletzt 170 Mio USD generierten, beträgt 394 Mio USD (347 Mio EUR). Die Transaktion soll in den nächsten Wochen über die Bühne gehen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg