Arbo Plastic: Künftig Extrusion von PLA statt PAN

14.05.2019

Geschäftsführerin Ursula Friederich (li.) und Marketing-Leiterin Ursula Limanets auf der Messe ,,EmpackGeschäftsführerin Ursula Friederich (li.) und Marketing-Leiterin Ursula Limanets auf der Messe ,,Empack" in Zürich (Foto: Arbo Plastic)

Der Folienhersteller Arbo Plastic (Burg / Schweiz) stellt die Produktion um. Der Fokus werde künftig auf der Herstellung von PLA-Folien liegen, teilt das Unternehmen mit. Für Arbo Plastic ist dies ein markanter Umbruch. Denn viele Jahre lang fertigte das Schweizer Unternehmen Folien aus Polyacrylnitril (PAN).

Dessen Hersteller Ineos (Rolle / Schweiz) hatte allerdings die Produktion dieser „Barex"-Materialien im Herbst 2016 eingestellt. Arbo Plastic verfügt noch über Restbestände an „Barex“-Folien. Diese nähmen aber rapide ab, erklärte die Marketing-Leiterin Ursula Limanets. Investitionen in die Neuausrichtung seien bereits getätigt worden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg