Arkema: Ausbau bei Polyamid-12-Pulver in Frankreich abgeschlossen

10.10.2019

Produktion bei Arkema im Werk Mont (Foto: Arkema)Produktion bei Arkema im Werk Mont (Foto: Arkema)

Wie vorgesehen hat der Spezialpolyamid-Erzeuger Arkema (Colombes / Frankreich) im Werk im französischen Mont zusätzliche Kapazitäten für Polyamid-12-Pulver der „Orgasol"-Familie in Betrieb genommen. Mit der rund 20 Mio EUR schweren Investition erhöht der Konzern die weltweite Kapazität für das Material um mehr als 50 Prozent. Absolute Zahlen nennt das Unternehmen seit Jahren nicht.

Anwendungsbereich für PA-12-Pulver ist neben Beschichtungen und Composites inzwischen auch der 3D-Druck. Die Orgasol „Ultrafine"-Pulver umfassen zudem Mischungen von PA 12 und PA 6.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg