Autoneum: Borgers-Übernahme beschert Umsatz-Boost

25.01.2024

Vor den Toren von Zürich: Die Konzernzentrale in Winterthur (Foto: Autoneum)Vor den Toren von Zürich: Die Konzernzentrale in Winterthur (Foto: Autoneum)

Schub durch die Übernahme des Automotive-Geschäfts von Borgers und ein etwas verbessertes Marktumfeld: Der Automobilzulieferer Autoneum (Winterthur / Schweiz) hat seinen Umsatz vorläufigen Zahlen zufolge im vergangenen Jahr um 27,6 Prozent auf 2,3 Mrd CHF (2,43 Mrd EUR) gesteigert. Dabei hatte die Stärke des Schweizer Franken die Erlöse sogar um Einiges geschmälert – in Lokalwährungen betrug der Zuwachs sogar 34,8 Prozent, wie das Unternehmen aus Winterthur mitteilt. 

Autoneum geht auf Basis der vorläufigen Zahlen und dank des Turnarounds in Nordamerika davon aus, dass die Marge für das Ebit vor Sondereffekten 2023 am oberen Ende der prognostizierten Spanne von 3,5 bis 4,5 Prozent liegen wird. Ohne akquisitionsbedingte Netto-Cash-Abflüsse rechnet das Management zudem mit einem Free Cashflow von deutlich mehr als 100 Mio CHF. Den vollständigen Jahresabschluss veröffentlicht Autoneum am 13. März. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

big bag

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg