Basell Orlen: Kapazitätserweiterung für Polypropylen in Betrieb

22.05.2019

Anlagen von Basell Orlen in Plock (Foto: Basell Orlen)Anlagen von Basell Orlen in Plock (Foto: Basell Orlen)

Eine Erweiterung der PP-Produktion hat jetzt Basell Orlen Polyolefins (BOP, Plock / Polen) bekannt gegeben. Demnach hat das JV von LyondellBasell (Houston, Texas / USA) und PKN Orlen (Plock / Polen) die Kapazität der „Spheripol"-Anlage in Plock um 20 Prozent erweitert. Damit ist die Linie den Angaben zufolge die größte ihrer Art in Europa. Auch die Logistikplattform ist entsprechend auf die neue Größe angepasst worden.

Voraussetzung der Expansion war die neue Produktion von Propylen durch eine Metathese-Linie am selben Standort. Diese Anlage von PKN wurde im April 2019 wie vorgesehen in Betrieb genommen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg