BASF: Chemiekonzern fokussiert sich auf die Schuhbranche

03.07.2019

Ein Mitarbeiter in Wyandotte, Michigan / USA, holt einen Schuh aus der Form (Foto: BASF)Ein Mitarbeiter in Wyandotte, Michigan / USA, holt einen Schuh aus der Form (Foto: BASF)

Die BASF (Ludwigshafen) will sich unter anderem stärker auf Serviceeinheiten und Regionen konzentrieren, verkündete der Konzern Ende Juni. Zu dieser Strategie passen die drei neuen Entwicklungszentren für die Schuhbranche, BASF nennt sie „Footwear Development Center" beziehungsweise „Footwear Innovation Center", in den USA, in Thailand und Taiwan. Sie ermöglichen es den Kunden vor Ort, Materialien und Produktionskonzepte zu testen sowie Prozesse zu optimieren.

Die beiden erstgenannten wurden kürzlich eröffnet, das Footwear Innovation Center in Taiwan nimmt im Jahr 2020 den Betrieb auf. Zusätzlich erweiterte der Chemiekonzern das bestehende Technikum in Italien mit Maschinen für den Direktspritzguss. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg