BASF: „Elastoflex E"-Typen für dünne und leichte PUR-Bauteile

31.08.2018

Die Serie „Thin-Light" der Produktgruppe „Elastoflex E" von BASF (Ludwigshafen) ist ein PUR, das mit Schaumdichten um 120g/L sehr leichte Bauteile ermöglicht. Je nach Geometrie lässt sich damit bis zu 30 Prozent Schaumgewicht einsparen, so der Anbieter. Wegen der robusten und feinen Zellstruktur lassen sich zudem Querschnitte bis unter 5 mm erreichen. Zum Einsatz kommen die PUR-Systeme beispielsweise in sehr leichten und zugleich dünnen Instrumententafeln oder Türelementen von Autos.

Daneben hat BASF ein Schaumsystem auf Basis nachwachsender Rohstoffe entwickelt. „Elastoflex E 3496/102" nutzt Rizinusöl und eigne sich für leichte und dünnwandige Bauteile mit hoher Haftung auf verschiedenen Deckschichten.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg