BASF: Weiterer Ausbau in Schwarzheide

21.03.2019

Das BASF-Werk in Schwarzheide (Foto: BASF)Das BASF-Werk in Schwarzheide (Foto: BASF)

Die BASF (Ludwigshafen) denkt darüber nach, am Standort Schwarzheide bis zu fünf neue Anlagen zu errichten. Darunter könnten Produktionsanlagen für Kathodenmaterialien für Lithium-Ionen-Batterien sein, erklärt ein Unternehmenssprecher auf Nachfrage.

Allerdings befinde sich der Standort im internen Wettbewerb um die Anlagen. Fest stehe bisher nur, dass 150 Mio EUR investiert werden, „um die Voraussetzung dafür zu schaffen, den Standort weiter auszubauen", wie es weiter heißt. Zudem sei geplant, in diesem Jahr eine Mitarbeiterzahl im dreistelligen Bereich einzustellen. 2018 kamen 195 neue Kollegen hinzu.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg