BASF: Zweite Phase des MDI-Ausbaus in Louisiana eingeläutet

24.04.2019

Verbundproduktion von BASF am US-Standort Geismar (Foto: BASF)Verbundproduktion von BASF am US-Standort Geismar (Foto: BASF)

Am US-Produktionsstandort Geismar im Bundesstaat Louisiana beginnt BASF (Ludwigshafen) in Kürze mit der zweiten Phase der Kapazitätsausweitung für das PUR-Vorprodukt Methylendiphenyldiisocyanat (MDI).

Der Ludwigshafener Konzern investiert weitere 87 Mio USD (77 Mio EUR) in die Fortsetzung der Erweiterung, die als einer der zentralen Aspekte für den Standort gilt. Der Baubeginn von Phase zwei ist für Ende 2019 geplant, die Fertigstellung dann im Jahr 2021. Die seit Mitte 2018 laufende und 150 Mio USD teure Phase eins des Ausbaus soll in der ersten Jahreshälfte 2020 abgeschlossen werden. Insgesamt will BASF damit die Kapazität zur Herstellung von MDI in Geismar verdoppeln.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg