Belgien: K-Verarbeiter erwarten weitere Erholung

07.04.2005

Die Kunststoff verarbeitenden Unternehmen in Belgien erholen sich von den schwachen Jahren 2001 und 2002. Bezogen auf die gesamte belgische Kunststoff-Verarbeitung weist das nationale Amt für Statistik INS mit 4,64 (2002: 4,58) Mrd EUR Gesamtumsatz für 2003 ein Plus von 1,3 Prozent aus. Wie der wöchentliche Branchendienst Kunststoff Information , Bad Homburg, berichtet, erwartet der Verband Febelplast für 2005 eine zunehmende Nachfrage aus den beiden größten Branchen Verpackung sowie Bauwirtschaft. Die Nachfrage im Automobilsektor wird als eher verhalten beurteilt.

Siehe dazu auch den AMI-Guide

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg