BorsodChem: Offenbar Ausfall der großen MDI-Anlage in Ungarn

02.04.2024

Chemiestandort bei Kazincbarcika im Norden Ungarns (Foto: BorsodChem)Chemiestandort bei Kazincbarcika im Norden Ungarns (Foto: BorsodChem)

Offenbar ist die Anlage „MDI-2“ von BorsodChem (Kazincbarcika / Ungarn) am nordungarischen Standort Kazincbarcika nahe der Stadt Miskolc ausgefallen. Eine Sprecherin verwies auf Nachfrage lediglich auf die Unternehmenswebseite, gab aber keinen Kommentar in der Sache ab. Zu Details zu der im Markt kolportierten Störung äußerte sie sich ebenso wenig wie zu den möglichen Gründen für einen Ausfall. Dem Vernehmen nach soll die Störung auf „technische Probleme“ zurückzuführen sein. Bereits im Januar 2024 war es an dem Standort zu Anlagenausfällen gekommen, die Ende Februar aber als behoben galten.

Derzeit läuft die Produktion bei der Mehrzahl der europäischen Anlagen weitgehend rund. Sollte sich der Ausfall der BorsodChem-Anlage bestätigen, dürfte das zu einem neuerlichen Preisanstieg führen.  

 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

big bag

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg