KWeb_Website_Startseite_B2_468x60

Branche: Tarifvertrag für Hessens Kunststoffverarbeiter steht

25.03.2019

"Tragfähiger Kompromiss" für Hessens Branchentarif (Foto: Fotolia/alexandro900)

Ab dem 1. Mai 2019 erhalten die Beschäftigten der Kunststoff verarbeitenden Industrie in Hessen 3,1 Prozent mehr Lohn, die Ausbildungsvergütungen steigen pauschal um 30 EUR. Zudem wird in den nächsten drei Jahren das Urlaubsgeld schrittweise um jeweils 200 EUR erhöht, was mehr als einer Verdopplung entspricht. Das Urlaubsgeld ist seit 1991 nicht mehr angehoben worden.

Auf diesen Tarifabschluss mit einer Laufzeit von 18 Monaten haben sich der Arbeitgeberverband HessenChemie (Wiesbaden) und die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE, Wiesbaden) jetzt nach drei intensiven Verhandlungsrunden geeinigt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg