Cabot: Industrieruß-Kapazität in Südostasien wird ausgeweitet

11.12.2019

Industrieruß-Werk von Cabot im indonesischen Cilegon (Foto: Cabot)Industrieruß-Werk von Cabot im indonesischen Cilegon (Foto: Cabot)

Wie im Sommer 2018 angekündigt baut Cabot (Boston, Massachusetts / USA) die Kapazität zur Herstellung von Industrierußen (Carbon black) aus. Der Rußproduzent und Spezialist für schwarze Masterbatches begann vor wenigen Tagen im indonesischen Cilegon mit dem Bau eines neuen Werks. Die Anlagen sollen 2021 den Betrieb aufnehmen.

Insgesamt will das Unternehmen die weltweiten Kapazitäten in den nächsten Jahren erweitern. Einer aktuellen Marktstudie zufolge soll der Weltmarkt für Industrieruße bis 2025 jährlich um rund 6 Prozent zulegen. 2018 betrug das Marktvolumen rund 17,2 Mrd USD (15,5 Mrd EUR). Wachstumstreiber sind vor allem die Reifenindustrie und ein steigender Bedarf für die Herstellung technischer Gummiwaren.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg