Carbios: PET-Neuwarequalität aus Recycling-PTA

13.03.2019

Carbios will eine PET-Recyclinganlage errichten (Abb.: Carbios)Carbios will eine PET-Recyclinganlage errichten (Abb.: Carbios)

Der Chemiekonzern Carbios (Saint-Beauzire / Frankreich) hat nach eigenen Angaben die ersten PET-Flaschen aus 100 Prozent recycelter Terephthalsäure hergestellt (rPTA). Grundlage hierfür ist das enzymatische Biorecycling-Verfahren, das PET-Fasern in die Ausgangsstoffe PTA und MEG zerlegt. Anschließend lässt sich daraus erneut PET herstellen, das dann die gleiche Qualität wie Neuware hat.

CEO Jean-Claude Lumaret erklärt nun, dass der Bau einer Demonstrationsanlage noch in diesem Jahr beginnen soll. Ende 2018 unterzeichnete Carbios eine entsprechende Absichtserklärung mit dem PVC-Hersteller Kem One (Lyon / Frankreich) für eine PET-Recyclinganlage in industriellem Maßstab in Saint-Fons / Frankreich.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg