Centrotec: Geschäft mit Gegenstrom-Wärmetauschern verstärkt

14.05.2019

Gegenstrom-Plattenwärmetauscher mit Übertragungsflächen aus PET: Der ,,GS-K 366Gegenstrom-Plattenwärmetauscher mit Übertragungsflächen aus PET: Der ,,GS-K 366" von Klin­gen­burg (Foto: Klingenburg)

Der Klima- und Heiztechnikspezialist Centrotec (Brilon) übernimmt mittels der Produktionsgesellschaft Holmak Heatx BV (Staphorst / Niederlande) die Anlagen für die Fertigung von Gegenstrom-Wärmetauschern aus Aluminium und PET von der Klingenburg GmbH (Gladbeck). Das Unternehmen aus Gladbeck konzentriert sich in Zukunft auf Rotationswärmetauscher.

Holmak erweitert damit die Produktionskapazität um 50 Prozent. Im dritten Quartal 2019 soll der Umzug der ersten Anlagen abgeschlossen sein. Die zusätzlichen Produktionskapazitäten sollen noch im laufenden Geschäftsjahr für einen Umsatzanstieg im niedrigen einstelligen Millionen-Euro-Bereich sorgen. Im nächsten Jahr soll der Umsatz um einen mittleren Millionen-Euro-Betrag steigen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x300 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg