Composites: Verhaltene Grundstimmung in der Branche

01.10.2019

Erstmals seit sechs Jahren kann Dr. Elmar Witten als Geschäftsführer der Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e.V. (AVK, Frankfurt) kein Wachstum des Composites-Marktes melden. Die Produktionsmenge glasfaserverstärkter Kunststoffe (GFK) in Europa dürfte 2019 bei 1,141 Mio t stagnieren. Grund dafür ist vor allem die dynamischere Entwicklung mancher Abnehmerindustrien in anderen Teilen der Welt. Entsprechend angespannt ist die Stimmung in der hiesigen Branche.

Die Schwäche der Automobilindustrie sorgt zudem für sichtbare Verschiebungen auf Anwendungsseite. Der Baubereich ist mit einem Anteil von voraussichtlich 36 Prozent erstmals stärkstes Segment vor der Transportsparte. Obwohl die Baubranche und der Transportbereich mit dem Automobilbau die größten Anwendungsbereiche blieben, spürte die Messe „Composites Europe 2019" (10. bis 12. September 2019) in Stuttgart die aktuelle Automobilkrise deutlich. „Ein schwieriges Jahr", sagte ein Sprecher.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_Weihnachten19_BAN_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg