Coveris: Zusätzliche Kapazitäten in Großbritannien

10.12.2019

Das Folienwerk in Winsford bekommt zusätzliche Anlagen (Foto: Coveris)Das Folienwerk in Winsford bekommt zusätzliche Anlagen (Foto: Coveris)

Am Standort Winsford in Großbritannien erweitert Coveris (Wien / Österreich) die Kapazitäten für Stretchfolien und vorgedehnte Folien, die in der Landwirtschaft und Industrie zum Einsatz kommen. Eine neue Drei-Schicht-Extrusionsanlage wurde bereits Ende November 2019 in Betrieb genommen, erklärte Martin Davis, der das Foliengeschäft bei Coveris leitet. Weitere Anlagen sollen folgen und bis Ende März 2020 ebenfalls Silage- und Industriefolien produzieren. In den Ausbau investierte das Unternehmen „mehrere Millionen britische Pfund“.

Das Werk in Winsford wird zudem unternehmensintern aufgewertet. Aus dem Standort werde fortan ein Kompetenzzentrum für die Entwicklung und Produktion von Stretchfolien.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg