Döllken Profiles: Neues Logistikzentrum in Bönen

09.01.2020

Computer-Modell des neuen Logistikzentrums (Abb: Döllken Profiles)Computer-Modell des neuen Logistikzentrums (Abb: Döllken Profiles)

Am Standort Bönen will die Döllken Profiles GmbH (Bönen) ein neues Logistikzentrum errichten. Für den 10.000 m² großen Neubau, der bis Jahresende entstehen soll, nimmt die Tochtereinheit von Surteco (Buttenwiesen-Pfaffenhofen) rund 11 Mio EUR in die Hand. Damit handele es sich um das größte Investitionsprojekt der Firmengeschichte, erklärte eine Sprecherin. Grund für den Bau sei das starke Wachstum der vergangenen Jahre und der kontinuierliche Ausbau des Produktprogrammes.

Zum Jahreswechsel wurde zudem der Firmensitz von Nohra nach Bönen verlegt. In dem Neubau werden die wesentlichen logistischen Aktivitäten gebündelt. Durch die Maßnahme werden in Bönen Flächen in dem bestehenden Gebäude frei, die für die Ausweitung der Produktion von Sockelleisten, technischen Profilen und LED-Bändern genutzt werden soll. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg