Eastman: Operatives Ergebnis unter Druck

21.02.2020

CEO Mark Costa (Foto: Eastman)CEO Mark Costa (Foto: Eastman)

Das raue wirtschaftliche Umfeld hat sich auch bei Eastman (Kingsport, Tennessee / USA) auf die Geschäftsergebnisse niedergeschlagen. Im vergangenen Jahr sank der Umsatz um 8,5 Prozent auf 9,27 Mrd USD (8,55 Mrd EUR), wie der Chemiekonzern mitteilt. Beim bereinigten Ebit betrug der Rückgang sogar 15 Prozent, es fiel auf 1,39 Mrd USD. Der freie Cash-Flow verharrte unterdessen bei 1,08 Mrd USD auf dem Vorjahreswert.

„Ungeachtet der herausfordernden Bedingungen haben wir im Berichtsjahr weiterhin starke Fortschritte erzielt und den Umsatz mit Neugeschäften aus Innovations- und Marktentwicklungsinitiativen gesteigert, insbesondere im Segment ‚Advanced Materials‘“, sagte CEO Mark Costa.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg