Ems: Polyamid-Spezialist trennt sich von Airbagbereich

02.12.2019

Die Produktion von Airbagzündern in Brankovice (Foto: Ems-Patvag)Die Produktion von Airbagzündern in Brankovice (Foto: Ems-Patvag)

Die Ems-Gruppe (Domat / Schweiz) hat die Tochtereinheit Ems-Patvag sro (Brankovice / Tschechien) verkauft, die auf die Herstellung von Zündern für Airbags ausgerichtet ist. Die Eigentumsübertragung an die Hirtenberger Holding (Hirtenberg / Österreich) erfolgte zum 26. November 2019, wie der Polyamid-Spezialist mitteilt. Der Käufer – ein Lieferant pyrotechnischer Produkte für sicherheitstechnische Anwendungen insbesondere in der Automobilindustrie – übernimmt sämtliche rund 130 Mitarbeiter in Brankovice. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Für die EMS-Gruppe ist die Devestition ein weiterer Schritt zur Konzentration auf das Polymergeschäft mit hochmargigen Spezialitäten. Ems-Patvag erzielte in der Gruppe weniger als 1 Prozent des Umsatzes und des Betriebsergebnisses.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_Weihnachten19_BAN_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg