Energiekosten: EEG Umlage steigt 2020

18.10.2019

Nach zwei Jahren Rückgang steigt die EEG-Umlage wieder (Foto: Panthermedia/Markus Mainka)Nach zwei Jahren Rückgang steigt die EEG-Umlage wieder (Foto: Panthermedia/Markus Mainka)

Nach zwei Jahren des Rückgangs müssen Stromverbraucher 2020 für die EEG-Umlage wieder tiefer in die Tasche greifen. Die Umlage zur Förderung von Erneuerbaren Energien wird im kommenden Jahr 6,756 Ct/kWh betragen, ein Plus von rund 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr (6,405 Ct/kWh), teilen die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW mit. Grund für den Anstieg sei die Entwicklung des EEG-Kontos. Dies ist zwar deutlich im Plus, liegt allerdings rund 40 Prozent niedriger sei als im Vorjahr.

Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) bewertet den Anstieg der Umlage für als kontraproduktiv für den Klimaschutz. Gerade erst habe die VCI-Studie zur Treibhausgasneutralität der Chemie gezeigt, dass Klimaschutz international wettbewerbsfähige Strompreise braucht, sagt VCI-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Große Entrup.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Mehr Informationen
    KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
    © 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg