Ensinger: Klaus Ensinger verlässt Geschäftsführung

25.02.2021

Klaus Ensinger (Foto: Ensinger)Klaus Ensinger (Foto: Ensinger)

Bei Ensinger (Nufringen) wird das Führungsgremium wieder auf ein Trio verkleinert. Auf eigenen Wunsch scheidet Klaus Ensinger aus der operativen Leitung und somit der Geschäftsführung aus, wie der Halbzeugspezialist aus Nufringen mitteilt. Er werde jedoch weiterhin strategische Projekte betreuen und Aufsichtsgremien angehören.

Somit wird das Unternehmen, das 2.700 Mitarbeiter an 35 Standorten beschäftigt, fortan von dem Dreigestirn Dr. Roland Reber, Dr. Oliver Frey und Ralph Pernizsak geleitet. Letzterer stieß im April 2020 zur Geschäftsführung hinzu.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg