EPS: Gebäudedämmung in Europa, Verpackungen in Asien

02.01.2006
Laut neuester Studie der BASF werden weltweit jährlich 3,75 Mio t EPS eingesetzt. Asien beanspruchte im Jahre 2004 bereits 45 Prozent des globalen Verbrauchs von EPS-Rohstoffen und überholte Europa damit (34 Prozent) deutlich. Der Untersuchung zu Folge entfällt die Hälfte des europäischen Bedarfs auf die "Top-4"-Märkte Deutschland, Polen, Italien und Frankreich. Auf Ost- und Südosteuropa entfallen 20 Prozent und die restlichen 30 Prozent verteilen sich auf die verbleibenden etablierten Märkte in Europa. EPS soll in den kommenden Jahren in Fernost im Verpackungsbereich und in Europa bei den Bauanwendungen deutlich zulegen, berichtet die BASF-Studie.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg