Equipolymers: Lebensmittelechtes PET mit Rezyklatanteil

26.10.2018

Der PET-Hersteller Equipolymers (EQP, Horgen / Schweiz) bringt mit „Viridis 25" ein lebensmittelechtes Polyethylenterephthalat (PET) mit bis zu 25 Prozent chemisch recyceltem PET auf den Markt. Viridis 25 wird zunächst in Schkopau in Sachsen-Anhalt hergestellt, wo EQP zurzeit in die Umstellung von fossilen Rohstoffen auf Rezyklate investiert. Wenn die Produktion vollständig angelaufen ist, werde EQP mehr als 3 Prozent der zurzeit in Europa verfügbaren Menge an RE PET einsetzen.

Viridis 25 entspricht den Angaben zufolge den europäischen Richtlinien für Lebensmittelkontakt und kann sowohl in der Getränkeflaschenproduktion als auch im Thermoformen eingesetzt werden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg