Ergis: Polnischer Folienhersteller verzeichnet Ertragseinbußen

08.03.2019

Folienproduktion bei der deutschen Tochtergesellschaft MKF-Ergis in Berlin (Foto: Ergis)
Folienproduktion bei der deutschen Tochtergesellschaft MKF-Ergis in Berlin (Foto: Ergis)

Bei der Ergis Group (Warschau / Polen) sind die Erträge im vergangenen Jahr weiter unter Druck geraten. Vorläufigen Zahlen zufolge sanken das Ebitda um 18 Prozent auf 46,1 Mio PLN (10,7 Mio EUR) und das Nettoergebnis um rund ein Drittel auf 14,05 Mio PLN. Der Umsatz erhöhte sich derweil um 3,5 Prozent auf 776 Mio PLN.

Insbesondere der Anstieg der Rohstoffkosten machte dem Unternehmen zu schaffen, da es die eigenen Verkaufspreise erst mit einem gewissen Zeitverzug anpassen konnte. Belastend wirkten darüber hinaus Anlaufprobleme einer neuen Linie für PET-Folien und -Laminate am Standort Berlin sowie gestiegene Lohnkosten.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg