Essentra Extrusion: Neuer Name nach Übernahme

12.12.2019

Zum Leistungsangebot der Niederländer gehört unter anderem die Profilextrusion (Foto: Essentra Extrusion)Zum Leistungsangebot der Niederländer gehört unter anderem die Profilextrusion (Foto: Essentra Extrusion)

Bei Essentra Extrusion (Buitenpost / Niederlande) steht nach der Übernahme durch den Profilhersteller Inter Primo (Kopenhagen / Dänemark) ein Namenswechsel bevor. Die in den Niederlanden ansässigen Aktivitäten sollen künftig unter dem Namen Enitor Primo am Markt operieren. Wann die Umbenennung erfolgen soll, teilte Essentra Extrusion jedoch nicht mit.

Das Unternehmen, das über 75 Extrusionslinien und 240 Mitarbeiter beschäftigt, war im Jahr 1938 als Enitor gegründet worden. Später wurde es Teil des Filtrona-Konzerns, der seinen Namen wiederum vor einigen Jahren in Essentra änderte.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg