Faerch: Verpackungshersteller streicht Plast aus dem Namen

29.03.2019

Der Hauptsitz im dänischen Holstebro (Foto: Faerch)Der Hauptsitz im dänischen Holstebro (Foto: Faerch)

Aus Færch Plast wird ganz einfach Faerch (Holstebro / Dänemark), teilt der dänische Hersteller von thermogeformten Verpackungen mit. Als Grund nennt das Unternehmen einen verschobenen Fokus vom Kunststoffverarbeiter hin zum Entwickler und Produzent von Verpackungen inklusive eigener Recyclingkapazitäten.

Dass das dänische „æ" einem lateinischen „ae" weichen muss, erklärt der Verarbeiter mit der europäischen Ausrichtung, zu der Produktions- und Vertriebsstandorte verteilt auf den ganzen Kontinent gehören, unter anderem in Großbritannien, Frankreich, Tschechien und Spanien. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg