Faurecia: Aus SAS Autosystemtechnik wird SAS Interior Modules

07.02.2020

Fertigung von Armaturentafeln (Foto: SAS)Fertigung von Armaturentafeln (Foto: SAS)

Die bereits im Oktober vergangenen Jahres angekündigte Übernahme des Herstellers von Armaturentafeln SAS Autosystemtechnik (Karlsruhe) durch den französischen Automobilzulieferer Faurecia (Nanterre / Frankreich) ist abgeschlossen. Wie das Unternehmen meldet, hat es nach Erhalt der behördlichen Genehmigung für rund 225 Mio Euro die restlichen 50 Prozent der Anteile an dem Joint Venture mit Continental übernommen.

SAS stellt unter anderem komplette Armaturentafeln, Mittelkonsolen und andere Formbauteile für Fahrzeuginnenräume, aber auch Frontmodule her. Das Unternehmen firmiert ab sofort unter der Bezeichnung SAS Interior Modules, Executive Vice President ist Hagen Wiesner.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg