Forever Plast: Ineos kooperiert mit italienischem Recycler

20.02.2020

Produktionsstätte von Forever Plast im italienischen Lograto (Foto: Forever Plast)Produktionsstätte von Forever Plast im italienischen Lograto (Foto: Forever Plast)

Mit dem Regranulathersteller Forever Plast (Mailand / Italien) hat die Einheit „Olefins & Polymers Europe" von Ineos (London / Großbritannien) eine Partnerschaft zur Erreichung der eigenen ambitionierten Kreislaufwirtschaftsziele geschlossen.

Gemeinsam entwickelten die Unternehmen eine neue Reihe von Polyethylen-Materialien, die den aktuellen Ineos-Primärmaterialien entsprechen und die ohne größere Umstellung auf üblichen Spritzgieß- und Spritzprägemaschinen verarbeitbar sein sollen. Für die Typen dieser „Recycl-IN"-Familie werden Mischungen von Post-Consumer-Rezyklaten aus Flaschenverschlüssen mit Primärmaterialien eingesetzt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg