Forschung: Neuer Flammschutz für TPUs

04.10.2019

Eine optimale Kombination aus Flammschutz, Verarbeitungsfähigkeit und mechanischen Kennwerten ist das Ziel bei der Neuentwicklung von Kunststoff-Mixturen mit additivem Flammschutz (Foto: Fraunhofer LBF/Raapke)Eine optimale Kombination aus Flammschutz, Verarbeitungsfähigkeit und mechanischen Kennwerten ist das Ziel bei der Neuentwicklung von Kunststoff-Mixturen mit additivem Flammschutz (Foto: Fraunhofer LBF/Raapke)

Gemeinsam haben die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM, Berlin) und das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF (Darmstadt) ein Forschungsprojekt gestartet, um bei TPU-Formulierungen einen guten Flammschutz zu erzielen, ohne dass Verarbeitung und mechanische Eigenschaften leiden.

Dabei schlagen die Forscher sowohl beschleunigte Verfahren in der Verarbeitung als auch bei der Charakterisierung des Brandverhaltens vor. Die umfangreichen Untersuchungen haben nach Angaben der Forscher Daten generiert, die insbesondere mittelständische Unternehmen in Zukunft für die Optimierung ihrer bereits vorhandenen oder für die Entwicklung neuer flammgeschützter Formulierungen nutzen können.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Website_Nachrichten_R1_300x500_01.03-30.06.2020 KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg