Galvaplast: Produktionshalle von Kunststoffgalvanisierer niedergebrannt

08.07.2019

Am letzten Juni-Wochenende brannte die Produktionshalle des Galvanisierers (Foto: Galvaplast)Am letzten Juni-Wochenende brannte die Produktionshalle des Galvanisierers (Foto: Galvaplast)

Zu starker Rauchentwicklung kam es laut der zuständigen Kantonspolizei beim Brand in einem Produktionsbetrieb in Pratteln / Schweiz. Dabei handelt es sich um den Kunststoff-Galvanikbetrieb Galvaplast (Pratteln / Schweiz), wie ein Unternehmenssprecher bestätigte. Das Feuer brach am Abend des 1. Juli aus und wurde noch in der Nacht unter Kontrolle gebracht. Rund 180 Einsatzkräfte waren vor Ort.

Verletzt wurde ein Feuerwehrmann, der mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus kam. Er konnte allerdings bereits am nächsten Tag entlassen werden. Über die Höhe des Schadens sowie die Brandursache ist derzeit noch nichts bekannt. Jedoch sei die Halle einsturzgefährdet. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg